Koberbachtalsperre zeigt sich im farbenfrohen Herbstkleid

Herbstlich bunt präsentiert sich die Koberbachtalsperre in Langenhessen derzeit bei strahlendem Sonnenschein. Der Fotograf lichtete die "größte Badewanne" der Region aus Richtung Schulberg Langenhessen ab. Einst als Brauchwassertalsperre für die Versorgung der zahlreichen Industriebetriebe in der hiesigen Region erbaut, erfüllt die Kober heute noch eine Erholungsfunktion. Bader, Camper, Spaziergänger, Läufer, Angler oder Besucher des Autokinos finden hier, was das Herz begehrt. Im kommenden Jahr wird die Langenhessener Talsperre bereits 90 Jahre alt. Dafür plant die Interessengemeinschaft Kober gemeinsam mit der Stadt und der Wasserwacht Aktionen.rdl

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...