Kontrolle - Lkw-Fahrer muss zur Blutentnahme

Glauchau.

Einen alkoholisierten Fahrer eines Ford-Transporters haben Polizeibeamte am Samstagabend auf der Kleinen Weberstraße in Glauchau angetroffen. Der 34-Jährige wurde angehalten und einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Ein vor Ort durchgeführter Schnelltest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Auch er musste zur Blutentnahme.dog

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...