Konzert - Es geht um die "kleine große Liebe"

Zwickau.

Annett Louisan, bekannt als "die Stimme des deutschsprachigen Chansons", kommt nach Zwickau. Am 27. Juli gibt sie ein Konzert im Rahmen der Reihe "Planitzer Schlossakkord". Auf ihrer "Kleine große Liebe"-Tour erzählt Annett Louisan von dem Weg einer Künstlerin, erwachsen zu werden, aufmerksam zu bleiben, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und sich selbst treu geblieben zu sein. Aber es geht auch um Themen wie Alltagsrassismus, Egoismus, Engstirnigkeit und Intoleranz in der Familie. Der "Planitzer Schlossakkord" auf dem Gelände des Planitzer Schlosses hat sich mittlerweile zu einem festen Höhepunkt im Zwickauer Veranstaltungskalender etabliert. Im Fokus steht jeweils handgemachte Musik. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...