Konzert - Wenzelsorganist spielt in Zwickau

Zwickau.

Ein Orgelkonzert mit dem gebürtigen Zwickauer Hans Christian Martin findet am Sonntag um 17 Uhr in der Katharinenkirche statt. Am Robert-Schumann-Konservatorium in seiner Heimatstadt erhielt er ab 1991 seine erste musikalische Ausbildung in Musiktheorie, Komposition, Violine und Klavier. Von 2006 bis 2014 studierte er in Dresden und Weimar Kirchenmusik. Von 2010 bis Anfang 2017 war er Kantor der Weimarer Jakobskirche und Titularorganist an der Schlosskirche Ettersburg. Seit dem Wintersemester 2013 ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar. Seit 2018 ist er Wenzelsorganist an der von Johann Sebastian Bach mitkonzipierten Hildebrandt-Orgel von 1746 in der Stadtkirche St. Wenzel, Naumburg. Er wird in Zwickau Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann und Johann Sebastian Bach zu Gehör bringen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...