Kreisverkehr - Einsatzschwerpunkt für die Feuerwehr

Steinpleis.

Der Kreisverkehr der Mitteltrasse in der Gemarkung Steinpleis hat sich für die Feuerwehrleute des Werdauer Ortsteiles zum Einsatzschwerpunkt herauskristallisiert. Das sagte Ortswehrleiter Marcel Dietel auf der Jahreshauptversammlung. Grund für den Werdauer Norbert Mundry noch einmal in der Bürgerfragestunde der Stadtratssitzung nachzuhaken, ob die Kommune nicht auf den Kreisel etwas Markantes stellen möchte, das Autofahrern auffällt. Wie Oberbürgermeister Stefan Czarnecki (CDU) sagte, sei für den Kreisel das Landesamt für Straßenbau und Verkehr zuständig. Dort sehe man für solch eine Maßnahme derzeit keine Notwendigkeit. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...