Kriminalität - Dieb nutzt Hilfsbereitschaft aus

Crimmitschau.

Eine 84-Jährige ist in Crimmitschau auf einen Dieb hereingefallen. Der hatte am Dienstag an die Tür der 84-Jährigen in der Karl-Liebknecht-Siedlung vorgegeben, einen Schlüsselbund gefunden zu haben und fragte nach einem Zettel und Klebeband, um einen Aushang zu machen. Während die Frau die gewünschten Dinge holte, entwendete der Täter die Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und Bargeld im Wert von rund 80 Euro, informiert die Polizei. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: 30bis 35 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, schlank, dunkle Haare. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...