Kriminalität - Überfall auf Taxifahrer aufgeklärt

Zwickau.

Der Überfall auf einen Taxifahrer in Mülsen vom 16. Juni ist offenbar weitgehend aufgeklärt. Wie die Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Zwickau, Ines Leonhardt, sagte, sei Mitte September mit einer Abschlussverfügung und einer Anklage zu rechnen. Der 21 Jahre alte Tatverdächtigte, der in U-Haft sitzt, soll dem Fahrer des Taxis kurz vor dem Erreichen des Ziels in der Teichaue in Mülsen Reizgas ins Gesicht gesprüht und anschließend die Geldbörse geraubt haben. Die Tat ist mit einer Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren bedroht. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...