Läufer sind für Spielplatz unterwegs

Sahnpark wird Samstag wieder zur Sport-Arena

Crimmitschau.

Der Archelauf der Kinderarche Sachsen findet am Samstag zum 17. Mal in Crimmitschau statt. Der Startschuss fällt 10Uhr. Läufer, Walker und Nordic-Walker sollten bereits gegen 9.30 Uhr da sein, um sich einzuschreiben und das Teilnehmer- T-Shirt in Empfang zu nehmen. Start und Ziel befinden sich im Sahnbad. Die Läufer können zwischen drei Strecken über 2,5, 5 oder 12,5 Kilometer wählen. Auf allen Strecken ist Laufen, Walking oder Nordic Walking möglich.

Der Lauf ist ein Volkslauf. Es werden keine Startnummern vergeben, und die Zeiten der Läufer werden nicht gemessen. "Es kommt vor allem auf den Spaß am Laufen an", sagt Sonja Dietrich von der Kinderarche Crimmitschau. "Da geht es nicht um den Sieg, sondern darum, gemeinsam in Bewegung zu sein."

Unter dem Motto "Laufend helfen" unterstützen die Teilnehmer mit ihrem Startgeld das Kinder- und Jugendheim Crimmitschau der Kinderarche Sachsen. Die Einrichtung möchte mit dem Geld einen neuen Spielplatz für die Mädchen und Jungen im Haus 4 gestalten. "Für die größeren Kinder gibt es dort bisher nur eine Tischtennisplatte und einen Rasen zum Bolzen", sagt Sonja Dietrich. "Deshalb wollen wir zwei neue Spielgeräte zum Klettern, Hangeln und Balancieren anschaffen." Der Erlös des Laufes kommt in voller Höhe den Kindern zugute. (rdl)

Der Archelauf findet am Samstag, 10 Uhr im Sahnpark Crimmitschau statt. Startgebühr: 5 Euro Erwachsene, Kinder die Hälfte.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...