Landkreis stellt fünf der besten Azubis Sachsens

Die IHK zeichnet 35 junge Leute aus - coronabedingt nicht bei zentraler Feier

Landkreis.

Als Spitzen-Azubis ihres Jahrgangs werden 35 junge Frauen und Männer von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Chemnitz ausgezeichnet (zehn davon aus dem Bereich der Regionalkammer Zwickau). Coronabedingt werden die Auszeichnungen bei einem Vorortbesuch im jeweiligen Unternehmen vorgenommen. Diese 35 Azubis haben unter 4006 Auszubildenden der Region Chemnitz in 140 IHK-Berufen als Beste ihres Berufs abgeschnitten und dabei mindestens 92 von 100 möglichen Punkten erreicht. Mit Marius Groschwitz, Sandy Blumrich, Phi Quan Ho, Christoph Spranger und Florian Otto stellt der Landkreis Zwickau sogar fünf der besten 67 sächsischen Auszubildenden. IHK-Präsident Dieter Pfortner gratulierte per Videobotschaft. Dass Unternehmen selbst in schwierigen Zeiten jungen Menschen Perspektiven geben, zeige das aktuelle Ausbildungsjahr. "Trotz Corona wurden 131 neue Ausbildungsbetriebe gewonnen. Damit bilden 2740 IHK-Unternehmen in Südwestsachen aus", sagte Pfortner.

Die folgenden Auszubildenden aus im Landkreis Zwickau ansässigen Firmen werden ausgezeichnet:

Marius Groschwitz (98 Punkte), Elektroniker für Automatisierungstechnik, Firma Snop Automotive Zwickau, Sandy Blumrich (96), Fahrzeuglackiererin, Volkswagen Sachsen Zwickau,

Phi Quan Ho (96), Maschinen- und Anlagenführer, Noon Limbach-Oberfrohna,

Paul Fuchs (95), Kaufmann im Einzelhandel, Lebensmittelmarkt Fiedler Crimmitschau,

Oliver Philipp (95), Chemielaborant, Arkema, Niederlassung Zwickau,

Christoph Spranger (95), Industriemechaniker, Volkswagen Sachsen Zwickau,

Florian Otto (94), Fachkraft für Lagerlogistik, Volkswagen Zwickau,

Bianca Michel (93), Kraftfahrzeugmechatronikerin, Volkswagen Sachsen Zwickau,

Charlie Gregor (93 Punkte), Industriekaufmann, GAZ Geräte- und Akkumulatorenwerk Zwickau ,

Tim Peuker (93 Punkte), Fachlagerist, Verein "Gemeinsam Ziele erreichen" Zwickau. (ja)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.