Löschwasser - Algenbildung: Stadt kontrolliert Teich

Mannichswalde.

Auf dem im Sommer 2016 neu angelegten Löschwasserteich im Crimmitschauer Ortsteil Mannichswalde haben sich Algen gebildet. Darauf hat Stadtrat Jan Schleicher (Für Crimmitschau) vor wenigen Tagen zur Sitzung des Technischen Ausschusses hingewiesen und eine Kontrolle durch die Mitarbeiter der Stadtverwaltung angeregt. Die Schaffung des Löschwasserteiches hat rund 69.000 Euro gekostet. Mit der Investition wurde auf die Probleme bei der Löschwasserversorgung im Bereich zwischen der Blankenhainer und der Thonhausener Straße reagiert. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...