Mann bei Unfall leicht verletzt

Crimmitschau.

7000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag in Crimmitschau ereignet hat. Das teilte die Polizeidirektion Zwickau am Dienstag mit. Ein 70-jähriger Autofahrer fuhr demnach mit seinem Peugeot gegen 10 Uhr vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes auf die Werdauer Straße. Dabei stieß der 70-jährige Mann mit dem Opel einer 64-jährigen Frau zusammen. Der Mann wurde dadurch leicht verletzt. Nach Angaben eines Sprechers der Polizeidirektion Zwickau musste der Mann jedoch nicht ärztlich behandelt werden. Sein Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (scso)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.