Marktfest: Stadt verkürzt die Umbaupausen

Crimmitschau. Das Programm für das Große Marktfest in Crimmitschau steht. Die Organisatoren setzen diesmal auf zwei Tagesbands. Die Musiker von Casablanca - unter anderem mit der Crimmitschauerin Frenzy Reinzholz - stehen am 11. August auf der Bühne. Einen Tag später, am 12. August, sorgt Happy Feeling für musikalische Unterhaltung.

"Die Bands gestalten vom Vormittag bis zum späten Nachmittag jeweils mehrere Musikblöcke. Dadurch können wir die Umbauzeiten zwischen den einzelnen Programmpunkten auf der Bühne kürzer als in den letzten Jahren halten", sagt Katja Tippelt-Kairies. Die Mitarbeiterin des Fachbereichs für Kultur-, Sport- und Freizeitstätten der Stadtverwaltung kümmert sich federführend um die Vorbereitung des Großen Marktfestes. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...