Maskenpflicht setzt Kreativität frei

"Maske auf!" ist seit Montag auch in Zwickau obligatorisch. Der Mund-Nasen-Schutz soll in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr die Übertragung des Coronavirus eindämmen. Da die Masken wegen der hohen Nachfrage derzeit mit zu den Mangelartikeln zählen, haben sich viele Menschen kurzerhand selbst zu helfen gewusst. Und das bunt, individuell und originell. Modelle gibt es in zahlreichen Ausführungen und Farben. Inzwischen haben selbst Boutiquen und namhafte Designer den Mundschutz als Modeaccessoire entdeckt. Die Krise setzt ungeahnte Kreativität frei. (tc)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.