"Mein Favorit ist Schaschlik mit zartem Fleisch"

Tom Würker, Vorsitzender der Werbegemeinschaft in Crimmitschau, verrät vor der Einkaufsaktion die Grill-Favoriten und die Grill-Pannen

Crimmitschau.

"Crimmitschau grillt in den Frühling ...". Unter diesem Motto laden Händler und Gastronomen am morgigen Freitag in die Innenstadt ein. Holger Frenzel sprach mit Tom Würker, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, über Grill-Genuss, Grill-Pannen und natürlich die Einkaufsaktion.

Freie Presse: Was kommt bei Ihnen auf den Grill, Herr Würker?

Torsten Kleditzsch

Die Nachrichten des Tages:Der „Freie Presse“-Newsletter von Chefredakteur Torsten Kleditzsch

kostenlos bestellen

Tom Würker: Mein Favorit ist Schaschlik mit zartem Fleisch. Als Vorspeisen schmecken aber auch Gemüse-Spieße, unter anderem mit Pilzen und Paprika. Damit kann ich auch meiner großen Tochter eine Freude machen.

Welche Dinge landen nicht auf dem Grill?

Wir haben schon alles ausprobiert, auch Fisch. Trockenes Fleisch wie Schälbraten ist - auf dem Grill zubereitet - nicht mein Fall.

Wie oft haben Sie in diesem Jahr den Grill schon angeworfen?

Bisher zweimal. Im Frühjahr und Sommer sitzen wir wieder häufiger am Grill. Wir haben ihn allerdings auch schon bei minus 20 Grad im Winter angemacht.

Können Sie sich noch an eine Grill-Panne erinnern?

Ja. Wir hatten uns einmal mit Freunden zum Grillen verabredet. Dabei verließ sich hinsichtlich der Holzkohle jeder auf den anderen. Da mussten die Holzkohle-Reste zusammengekratzt werden. Das war dann eine Geduldsprobe.

Am Freitag heißt es zwischen 15 und 20 Uhr erstmals "Crimmitschau grillt in den Frühling ...". Was erwartet die Besucher in der Innenstadt?

Wir haben einen Aufhänger und ein Motto gesucht, um die Leute neugierig zu machen. Grillen passt als Thema immer. Caterer und Gastronomen lassen sich einiges einfallen, da müssen wir uns zum Teil selbst überraschen lassen. Stadtsportverband und Familienzentrum unterstützen die Aktion. Wir wollen die Leute für den Besuch in der Innenstadt und den Blick in die Geschäfte begeistern, sie sollen sich einfach mal treiben lassen.

Dabei wird am Freitag wahrscheinlich kein Grillwetter.

Es soll kühl bleiben. Wir hoffen, dass trotzdem viele Gäste den Weg in die Innenstadt finden. Die Grill-Stationen spenden Wärme. Wir haben als Buchhandlung unter anderem das Buch "Webers Winter-Grillen" im Angebot.

Was plant der Stadtsportverband am Freitag?

Vier Vereine, die eine besonders gute Nachwuchsarbeit leisten, sollen ausgezeichnet werden. Sie erhalten eine Unterstützung über die Aktion "Kinder für Kinder". Die Übergabe der Schecks ist 17 Uhr durch Stadtsportverbands-Präsident Dirk Drewanz geplant. Dadurch werden hoffentlich viele Nachwuchssportler mit Eltern und Trainern in die Innenstadt gelockt.

Am Samstag folgt eine separate Aktion mit Trödelmarkt und Hüpfburg auf dem Taubenmarkt. Warum hat man daraus keine gemeinsame Veranstaltung gemacht?

Der Termin für ,Crimmitschau grillt in den Frühling ...' steht seit Anfang des Jahres fest. Wir haben in der Vergangenheit mit Aktionen am Freitag bessere Erfahrungen als mit Veranstaltungen am Samstag gemacht. Deshalb ist diese Entscheidung gefallen. Trotzdem zeigt das Beispiel, dass wir die Kommunikation verbessern müssen - nicht nur per E-Mail, sondern auch im persönlichen Gespräch. Das schreibe ich mir auch persönlich auf die Fahne.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...