Museumsnacht - Studierende zeigen ihre Bauhaus-Sicht

Chemnitz.

Studierende der Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg der Westsächsischen Hochschule Zwickau zeigen zur Museumsnacht in Chemnitz am 11. Mai ab 20 Uhr in den Kunstsammlungen, Theaterplatz 1, ihre Sicht auf 100 Jahre Bauhaus. Die Studierenden feiern das Bauhaus mit einer Performance. Berühmt vor allem auch für seine Vorkurse, die unter anderem von Johannes Itten, Laszlo Moholy-Nagy und Wassily Kandinsky geleitet wurden, hat eine ganzheitliche und alle Sinne einschließende Ausbildung, wie sie am Bauhaus praktiziert wurde, bis heute Relevanz. In diesem Sinne und mit Abstand begibt sich die Performance zur Chemnitzer Museumsnacht auf die Spuren des Bauhauses. Mitwirkende: Ridhima Wadhwa, Arne Jäkel, Mira Müller, Professorin Ines Bruhn. (heha)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...