Oldtimertreffen: Zum 20. gibt es ein Festbier

Gottfried Heller (63), Besitzer eines Getränkefachmarktes in Ruppertsgrün, ist mit seinem aktuellen Biersortiment - zeitlich gesehen - schon ein wenig voraus. Seit voriger Woche gibt es in seinem Markt Gerstensaft aus Thüringen, mit dem auf das 20. Werdauer Treffen der IFA-Oldtimer im kommenden Frühjahr hingewiesen wird. "Mit der Privatbrauerei aus Dingstleben in der Nähe von Suhl arbeite ich schon seit 15 Jahren zusammen, die Werbung für das Oldtimertreffen mit den großen Bierflaschen haben wir im letzten Winter zum ersten Mal ausprobiert", sagt Gottfried Heller. Zur Premiere gab es 350 Flaschen, dieses Mal wurden mehr geordert. "Die Ein-Liter-Flaschen haben einen H6-Bus, einen S 4000-Werkstatt- wagen beziehungsweise einen S-4000-Viehtransporter auf den Etiketten, drin ist entweder Pilsner oder Schwarzbier", sagt der Händler, der sich schon seit vielen Jahren rund um das IFA-Oldtimertreffen etwas Besonderes einfallen ließ. (tmp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...