Pilze bestaunen und alte Spiele spielen

Werdau.

Gleich mit zwei zusätzlichen Angeboten wartet das Werdauer Museum am kommenden Wochenende auf. Am Samstag, dem Tag der Deutschen Einheit, öffnet das Haus zusätzlich von 10 bis 17 Uhr seine Pforten und zeigt seine diesjährige Pilzausstellung. Pilzsammler können an dem Tag ihre Funde von Experten bestimmen lassen. Am Sonntag dreht dann die Gartenbahn noch einmal ihre Runden. Außerdem werden für die jungen Besucher im Garten wieder historische Spiele angeboten. Damit kommt das Haus einem Wunsch der Gäste nach, heißt es. Die Woche darauf, am 10. und 11. Oktober, finden im Museum die schon traditionellen Dampftage statt. (umü)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.