Preisträger geehrt

Beim Fotowettbewerb anlässlich des Jubiläums "900 Jahre Zwickau" hat ein Paar aus Werdau eine Ballonfahrt gewonnen.

Werdau/Zwickau.

Julia Bogenschneider (29) ist die erfolgreichste Teilnehmerin des Fotowettbewerbs "900 Jahre Zwickau", der nach einem Jahr und 260 Bildern am 31.Dezember zu Ende ging. Bereits mit ihrem im Januar eingereichten Bild zum Thema "1118 - jeder Anfang ist schwer" wurde sie zur Publikumssiegerin, ebenso im August ("Horch, ein Audi!"), im Oktober ("1989") und im November ("Ingenieurskünste"). Im September wurde sie mit ihrem Bild zum Thema "Kinder an die Macht" zur Jurysiegerin.

Am Freitag freute sich die Mitarbeiterin der Zwickauer Energieversorgung riesig darüber, dass ihr Freund Patrick Weidner bei der Auslosung der Hauptpreise die Ballonfahrt in einem der Zwickau Ballone gewann. Der 30-Jährige ist Publikumssieger der Monate Mai (zum Thema "Zwickau in einem ganz besonderen Licht") und Juli ("Summerfeeling"). Das Paar aus Werdau frönt gemeinsam dem Hobby Fotografie. "Eigentlich hatte Julia zuerst mit dem Fotografieren angefangen und ich mit der Kritik an ihren Bildern. Dann kam ich vor fünf Jahren vom Knipsen zum Fotografieren", berichtete der gelernte KfZ-Mechaniker, der von Berufs wegen Autos testet und sich in seiner Freizeit bei der freiwilligen Feuerwehr engagiert. Die Ausstellung mit allen Gewinner-Fotos ist noch bis 9. März im Foyer im ersten Obergeschoss des Zwickauer Rathauses zu sehen. (lth)

Torsten Kleditzsch

Die Nachrichten des Tages:Der „Freie Presse“-Newsletter von Chefredakteur Torsten Kleditzsch

kostenlos bestellen

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...