Projektchor ist bereit

Projektchor ist bereit

"Da war sehr viel Gutes dabei." So lautete das Fazit von Liedermeister Michael Pauser nach dem langen Probenwochenende des Projektchores "Ein Dorf singt" im Schützenhaus Niederalbertsdorf. Am Freitag und Samstag haben die 60 Laiensänger und Mitglieder des Männergesangvereins Langenbernsdorf, dessen Vorsitzender Michael Pauser ebenfalls ist, für ihre beiden Konzerte Ende September noch einmal intensiv geübt. Das geschah sowohl nach Frauen und Männern getrennt als auch mit dem gesamten Chor. Am 29. und 30. September erklingen in den Konzerten im Landgasthof "Weißes Roß" in Langenbernsdorf unter dem Motto "Durch die Nacht zum Licht" unter anderem Werke von Mozart, Cherubini und Fauré. Karten gibt es im Vorverkauf für 14 beziehungsweise 10 Euro zum Beispiel in den Tourist-Informationen Werdau und Crimmitschau. (rdl)

0Kommentare Kommentar schreiben