Qualitätsprüfer ziehen in Einkaufsmarkt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Suche nach Mietern für den Automotive- und Technologiepark in Crimmitschau nimmt mehr Zeit in Anspruch als geplant. Nun ist der erste Vertrag in trockenen Tüchern. Weitere Gespräche laufen.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Caktusjack2
    05.01.2021

    Es genügt zu wissen, dass das Rathaus das Kaufland und die kleineren Läden vergrault oder "weggemopt" hat, indem man das Gebiet umgewandelt hat und dem Handel jegliche Perspektive genommen hat. Und jetzt brüstet man sich mit so einem Artikel.

  • 3
    1
    DS91
    04.01.2021

    @Caktusjack2

    Zum Glück kennen sie alle Rahmenbedingungen und den Status der Verhandlungen besser als die Eigentümer.

  • 1
    3
    Caktusjack2
    04.01.2021

    "Wir sehen uns in der Entscheidung, den Bereich vom Einkaufszentrum zum Gewerbestandort umzufunktionieren, bestätigt"
    Nach so langer Zeit endlich EINEN Mieter gefunden???
    Ich sehe das nicht als Bestätigung!