Quote sachsenweit mit am niedrigsten

Werdau.

Auch zu Beginn des Sommers setzt sich der positive Trend auf dem Zwickauer Arbeitsmarkt fort, die Arbeitslosenquote gehört mit 4,3Prozent zu einer der niedrigsten im Freistaat Sachsen. Das sagte Jörg Fischer, Geschäftsführer operativ der Zwickauer Arbeitsagentur. 1995 Personen meldeten sich neu oder erneut arbeitslos, 312weniger als im Mai. Insgesamt 2163 Frauen und Männer hingegen konnten ihre Arbeitslosigkeit beenden. Die Unterbeschäftigungsquote - die Summe aus Arbeitslosen und Teilnehmern in Maßnahmen - lag im Juni bei 6,5Prozent (Mai: 6,6 Prozent). (ja)

Arbeitslosenquote im Kreis Zwickau Landkreis4,3 %(4,4 %) Zwickau4,1 %(4,2 %) Werdau4,9 %(5,0 %) Glauchau4,7 %(4,8 %) Hohenstein-Ernstthal4,0 %(4,1 %) in Klammern: Mai 2019

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...