Rathauschef ist wieder im Dienst

André Raphael war an Corona erkrankt

Crimmitschau.

Oberbürgermeister André Raphael (CDU) ist nach überstandener Corona-Erkrankung in das Crimmitschauer Rathaus zurückgekehrt. Der 58-Jährige sitzt seit dieser Woche wieder an seinem Schreibtisch. "Ich freue mich, dass ich wieder auf Arbeit gehen kann", sagte Raphael, der sich in einem kurzen Statement unter anderem für die "vielen Genesungswünsche" bedankte. Der Stadtchef hatte seine Covid-19-Erkrankung am 11. Dezember öffentlich gemacht. "Es waren ähnliche Symptome wie bei einer heftigen Grippe", sagte der Oberbürgermeister, der während seiner Abwesenheit von Wirtschaftsförderin Andrea Beres vertreten wurde. Wichtig sei in den letzten Wochen gewesen, dass er sich schonen und ausruhen konnte. (hof)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.