"Regenbogenhof" eröffnet Eissaison

Einrichtung in Rudelswalde lädt für Sonntag zu einem Fest mit vielen Angeboten ein

Rudelswalde.

Der "Regenbogenhof" im Crimmitschauer Ortsteil Rudelswalde lädt für den Sonntag zu einem Fest ein, mit dem nicht nur die Saisoneröffnung, sondern auch das 22-jährige Bestehen des Hauses mit vielen Angeboten gefeiert werden soll.

Monika Hüttner, die Inhaberin der Einrichtung in der Westbergstraße 120, und ihr Team haben für die Besucher ein buntes Programm vorbereitet. "Unter anderem bieten wir Kutschfahrten an. In unserem Hühnermobil sind 11.30 und 14.30 Uhr Führungen geplant." Die Küche des "Regenbogenhofes" zaubert für die Gäste eine kleine Auswahl an Grillspezialitäten, hausgebackenen Kuchen, und es gibt ganz neue Eis-Sorten zum Probieren. Im Hofladen finden sich zahlreiche hausgemachte Produkten wie Eierlikör, Frischkäse, Joghurt oder heimischer Honig und natürlich auch die Eier aus dem Hühnermobil. Die Mitglieder des Geflügelvereins Langenreinsdorf stellen ihre Tiere vor und informieren über den Verein und ihr vielseitiges Hobby. Auch die Behindertenwerkstatt Reinsdorf ist zu Gast mit einer Kerzenmanufaktur. Für die kleinen Besucher öffnet die Spielscheune, und sie können sich schminken lassen. (rdl)


Das Fest findet am Sonntag von 11 bis 17 Uhr auf dem "Regenbogenhof" im Crimmitschauer Ortsteil Rudelswalde statt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...