Retter üben das Helfen

Feuerwehrleute von Crimmitschau bilden sich weiter

Crimmitschau.

Eine erste gemeinsame Ganztagesausbildung aller Ortsfeuerwehren hat jetzt die Feuerwehr Crimmitschau veranstaltet. Daran teilgenommen haben laut dem stellvertretenden Gemeindewehrleiter Erik Marr 50 Kameraden aus den zehn Ortsfeuerwehren der Stadt Crimmitschau. Im Umkreis des Feuerwehrgerätehauses Mannichswalde testeten die Wehrleute ihr Wissen an sechs Stationen. "Unter anderem mussten Knoten gebunden, tragbare Leitern aufgestellt und Wasser aus dem nahegelegenen Teich gefördert werden." Dank mehrer Unternehmen und Privatpersonen konnte die Ausbildung zur Rettung eingeklemmter Personen aus Kraftfahrzeugen den ganzen Tag über ausgeführt werden. Dafür wurden drei Autos benötigt. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...