Rohrbruch - Behinderungen auf der Reichenbacher

Zwickau.

Der Rohrbruch, der am Donnerstagnachmittag in Höhe des VW-Bildungsinstitutes in Zwickau Probleme machte, ist beseitigt. Wie die Wasserwerke Zwickau mitteilten, ist die Trinkwasserversorgung wieder hergestellt. Ursache für den Schaden war eine defekte Flanschverbindung an einem stillgelegten Hausanschluss. Die Reichenbacher Straße ist derzeit eingeengt jeweils mit einer Fahrspur stadtein- und stadtauswärts befahrbar. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...