Sahnbad - Stadt prüft Vorschlag von CDU-Stadträtin

Die Öffnungszeiten im Sahnbad in Crimmitschau kommen auf den Prüfstand. In den Sommerferien ist eine Abkühlung bis 20 Uhr möglich. Ab Montag stehen die Tore normalerweise nur noch bis 19 Uhr für Besucher offen. "Das Sahnbad wird momentan von vielen Berufstätigen auch in den frühen Abendstunden zur Erholung genutzt. Wenn es so warm bleibt, sollte weiter bis 20 Uhr geöffnet bleiben", regte Stadträtin Barbara Gabor (CDU) am Montag zur Sitzung des Technischen Ausschusses an. Der Vorschlag soll geprüft werden. (hof)

0Kommentare Kommentar schreiben