Sanierung von Kapelle geht weiter

Werdau.

Die Sanierung der Kapelle auf dem Werdauer Friedhof wird fortgesetzt. "Derzeit erfolgt die Vorbereitung für die Ausschreibung für die Arbeiten am Dach, am Putz, dem Fußboden und den Türen der großen Trauerhalle", sagt der Fachbereichsleiter Stadtentwicklung und Bau im Rathaus, Karsten Piehler. Die Kosten betragen rund 455.000 Euro. Davon erhält die Stadt circa 200.000 Euro aus dem Denkmalprogramm sowie 159.000 Euro vom Land. (umü)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...