Spielgerät wertet den Schützenplatz auf

Anschaffung und Aufbau haben rund 54.000 Euro gekostet. Am Donnerstag soll gefeiert werden.

Crimmitschau.

Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gibt es für die Mädchen und Jungen aus der Nordstadt in Crimmitschau: Sie dürfen ab Donnerstagvormittag einen neuen Spielplatz auf dem Schützenplatz nutzen. Die feierliche Einweihung ist 10 Uhr geplant, teilte die Stadtverwaltung mit. Das Spielgerät, welches schon vor einigen Tagen aufgestellt wurde, ist bis dahin noch zur Sicherheit durch einen Zaun abgesperrt.

Die Verantwortlichen im Rathaus haben ein Spielgerät aus Recycling-Kunststoff von einem Unternehmen ausgewählt - mit Kletterturm, Hängebrücke, Rutschen und einer Strecke zum Hangeln. Das Spielgerät ist für Kinder ab einem Alter von drei Jahren geeignet. "Eine Besonderheit ist, dass Rutschen in zwei verschiedenen Höhen angeordnet sind und somit sowohl die allerkleinsten als auch schon etwas größere Kinder gemeinsam toben können", sagt Daniela Lange, Mitarbeiterin der Pressestelle der Stadtverwaltung in Crimmitschau.

Die Kosten belaufen sich auf rund 54.000 Euro. Die Mittel kommen zu jeweils einem Drittel aus den Töpfen von Bund, Freistaat und Stadt. Das Finanzierungsmodell ist möglich, da der Schützenplatz im Bereich des Fördergebietes "Stadtumbau Ost" liegt.

Das Spielgerät wurde von einem Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen geliefert. Um den Aufbau sowie die erforderlichen Tiefbauarbeiten hat sich eine Baufirma aus Langenreinsdorf gekümmert. 2014 hat die Stadt bereits einen ersten Bauabschnitt am Schützenplatz fertiggestellt. Damals entstanden Skateranlage, Tischtennisplatte und Sitzgelegenheiten direkt am Ufer der Pleiße. Die Angebote werden vor allem von jugendlichen Besuchern genutzt. Nun wird der Bereich weiter aufgewertet. In einem dritten Bauabschnitt soll die Anschaffung von Fitnessgeräten folgen. Dafür gibt es noch keinen Termin.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...