Steinpleiser laden zu Debatte ein

Turnhallensanierung oder Anbau werden diskutiert

Steinpleis.

Sanierung des bestehenden Gebäudes oder neuer Anbau an das Sportlerheim an der Ruppertsgrüner Straße? Diese zwei Varianten wollen die Ortschaftsräte von Steinpleis am Mittwoch im Gerätehaus der Feuerwehr am Anger öffentlich mit den Einwohnern diskutieren. "Wir möchten dabei noch einmal den Entwurf vorstellen, den ein hiesiges Ingenieurbüro vor Jahren für den Erhalt unserer Turnhalle angefertigt hatte", sagte Ortsvorsteher Bernd Dietel (Freie Wähler). Aber auch die Pläne, die die Stadt Werdau den Steinpleisern vorgeschlagen hat, sollen an diesem Abend zur Diskussion stehen. Die Kommune hat einen Anbau an das bestehende Sportlerheim an der Ruppertsgrüner Straße ins Gespräch gebracht. Diese Räumlichkeiten könnten dann von allen genutzt werden. Bernd Dietel hofft, dass die Nutzer der Turnhalle, wie Vereine oder Sportgruppen, an der Veranstaltung teilnehmen und ihre Meinung sagen. "Nur so erfahren wir, was die Steinpleiser wollen." (rdl)

Die Veranstaltung findet am Mittwoch um 18 Uhr in der 1. Etage des Feuerwehrgerätehauses am Anger in Steinpleis statt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...