Streich eines Schild-Bürgers?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Fraureuth.

Ein merkwürdiges Verkehrsschild sorgt in Fraureuth für Verwirrung. Bürger rätseln, was es mit dem verkehrt herum angebrachten "Vorfahrt beachten!"-Schild am Fritz-Heckert-Ring auf sich hat. "Sollte es etwa auf eine neue Coronaanordnung hinweisen? Gilt nun rechts vor links oder Gas geben? Oder aus Gewohnheit Vorfahrt beachten?", schrieb ein Leser an die "Freie Presse". Vielleicht wurde es aber auch nur versehentlich verkehrt herum angebracht. Es könnte sich aber auch um einen Schild-Bürgerstreich handeln. (hd)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.