Supermarkt öffnet wieder

Am Donnerstag öffnet der Discounter Lidl seine Filiale in Werdau wieder. Der Laden in Crimmitschau wurde bereits im Sommer 2018 umgebaut.

Werdau.

Das Warten hat ein Ende. Am Donnerstag, 7 Uhr, öffnet Lidl an der Crimmitschauer Straße in Werdau wieder seine Pforten. In den zurückliegenden fünf Wochen wurde der Markt umgebaut.

"Die Filiale gibt es bereits seit 16Jahren an dem Standort. Daher freuen wir uns umso mehr, dass die Kunden nun wieder ihre gewohnte Filiale in schöner und moderner Optik präsentieren können", sagt Filialleiterin Manja Oettert.


Während der Schließzeit erfolgte nach Firmenangaben unter anderem der Einbau eines neuen Backregals, eines neuen Fliesenfußbodens und einer neuen Decke sowie der Anstrich der Wände. Außerdem wurde der Pfandraum umgebaut sowie die Einkaufswagenbox überarbeitet. Im Außenbereich der Filiale sorgt die neue Verkleidung der Fassade nun für mehr Attraktivität. Der Parkplatz mit seinen 120 Stellflächen wurde ebenfalls saniert.

"Einen wichtigen Aspekt der Modernisierung bildet die energetische Sanierung. Eine komplett neue Elektrik und Gebäudesteuerung sorgen für deutlich reduzierte Stromverbräuche und weniger Kohlendioxidausstoß. Gute Wärmedämmung sowie energiesparende LED-Beleuchtung sparen weitere Energie ein", heißt es in einer Mitteilung des Pressestelle von Lidl-Deutschland.

Die Öffnungszeiten bleiben unverändert. Von montags bis samstags, jeweils 7 bis 20 Uhr, können die Kunden einkaufen.

Lidl unterhält in der Region noch eine zweite Filiale, die sich in Crimmitschau befindet und bereits im Sommer 2018 modernisiert wurde. Neben dem Discounter hat unlängst auch Aldi in Werdau sein Filiale an der Uferstraße modernisiert und die Warenpräsentation komplett überarbeitet. Rewe baute seine Filiale im Fachmarktzentrum Schwalbe in Werdau im Herbst 2018 ebenfalls komplett um.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...