Täter legt sich auf einen Schrank

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Werdau.

Polizeibeamte haben in einem Firmengebäude an der Werdauer Pestalozzistraße einen Einbrecher dingfest gemacht, der sich auf einem Schrank verstecken wollte. Der 46-Jährige sei gegen 2.11 Uhr in die Firma eingebrochen, habe Inventar beschädigt, eine Sicherheitstür aufgedrückt und einen geschlossenen Schrank gewaltsam geöffnet, teilen die Beamten mit. Bei der Durchsuchung des Gebäudes trafen ihn die Beamten auf einem Schrank liegend an. Der Mann sei alkoholisiert gewesen und habe sich aggressiv verhalten, heißt es. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf etwa 800 Euro. (ael)

Das könnte Sie auch interessieren