Tempolimit bleibt weiterhin bestehen

Zwickau.

Entlang der Lengenfelder Straße bleibt das Tempo zwischen der Kreuzung Bahnstraße und dem Kreisverkehr weiterhin auf 50 Stundenkilometer begrenzt. Das geht aus einer Antwort von Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) auf eine Anfrage von Stadtrat Herbert Reischl (parteilos) hervor. Er hält den Schutz von Radfahrern für übertrieben, weil es kaum Radfahrer auf dieser Straße gäbe. Das sieht die Arbeitsgruppe Verkehrsorganisation anders und verweist auf Gefahren, weil der Radstreifen an einer Bushaltestelle für 75 Meter unterbrochen sei. Außerdem gäbe es an den Haltestellen keine Ampel zum gefahrlosen überqueren der Straße. Auch das Umweltbüro will am Tempo 50 festhalten. Auf dem Abschnitt fahren 16.000 Fahrzeugen am Tag. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...