Trinkwasserleitung wird erneuert

Fraureuth.

Anwohner am Fritz-Heckert-Ring müssen derzeit mit Behinderungen leben. Im Bereich der Hausnummern 78 bis 30 wird die Trinkwasserleitung erneuert. Darüber informierte die Stadtverwaltung Werdau, die für die verkehrsrechtliche Anordnung in der Gemeinde Fraureuth zuständig ist. Da die im Baustellenbereich befindlichen Häuser von den Entsorgungsfirmen nicht angefahren werden können, werden die Anwohner gebeten die Sammelplätze außerhalb des gesperrten Gebietes zu nutzen. Die Arbeiten dauern bis Ende April. (umü)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...