Unfall - 82-Jähriger fährt bei Rot

Bei einem Verkehrsunfall sind am Mittwochvormittag drei Personen zum Teil schwer verletzt worden. Ein 82-Jähriger war mit seinem Nissan auf der Westtrasse in Richtung Neumark unterwegs. An der Kreuzung zur Reichenbacher Straße fuhr er bei Rot los und stieß mit dem VW eines 36-Jährigen zusammen. Der Unfallverursacher wurde dabei schwer verletzt. Seine Beifahrerin (79) sowie ein achtjähriger Insasse im Passat erlitten laut Polizei leichte Verletzungen. Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. (rdl)

0Kommentare Kommentar schreiben