Unfall - Autofahrerin übersieht Fußgänger

Zwickau.

Beim Abbiegen hat eine 58-jährige Autofahrerin am Montagnachmittag auf der Sternenstraße in Eckersbach einen Fußgänger angefahren. Die Frau war nach Polizeiangaben in ihrem Mazda stadtauswärts unterwegs und wollte in die Max-Planck-Straße abbiegen. Dabei übersah sie den 33-jährigen Fußgänger, der gerade die Straße überquerte. Durch den Unfall wurde der 33-Jährige leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein Sachschaden. (upa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...