Vietnam-Verein hilft fünf Waisenkindern

Zwickau.

Dank der Hilfsbereitschaft der Menschen in Westsachsen haben fünf Waisen in Vietnam wieder eine Zukunft. Ende Oktober hatte das Exekutivkomitee des Vereins der Vietnamesen Westsachsen-Zwickau beschlossen, eine Spendenaktion zu starten, um die von einer schweren Naturkatastrophe betroffenen Landsleute zu unterstützen. Die schlimmsten Überschwemmungen seit Jahrzehnten in Zentralvietnam hatten zahlreiche Tote und Vermisste gefordert. Am mehrfach geteilten Aufruf auf der Facebookseite des Vereins beteiligten sich auch etliche deutsche Mitbürger. "8125 Euro sind zusammengekommen", berichtet der Vereinsvorsitzende Hoang Nguyen stolz. Das Geld soll fünf Kindern zugute kommen, die beide Eltern durch das Hochwasser verloren haben. Die Spenden werden für die Übernahme ihrer Schulgebühren bis zum Abschluss der 12. Klasse verwendet. (tc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.