Waldfriedhof gesperrt

Erst jetzt, nachdem "Sabine" abgezogen ist, werden die Folgen deutlich. Besonders stark wurde der Werdauer Friedhof in Mitleidenschaft gezogen. Die Aufräumarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag an. So lange bleibt das Areal geschlossen. Insgesamt 17 ausgewachsene Bäume fielen auf dem Friedhof "Sabine" zum Opfer. Die Kosten für die Ersatzpflanzungen liegen laut Stadt zwischen 15.000 und 20.000 Euro. Dafür wurde ein Spendenkonto eingerichtet. (umü)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...