Warmlauf-Trikots wechseln Besitzer

Crimmitschau.

Die Versteigerung der Warmlauf-Trikots spült mehr als 3300 Euro in die Kassen des Eishockey-Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau, teilt Medienchef Aaron Frieß mit. Die Auktion fand in den vergangenen Wochen im Internet statt. Am meisten Geld investierten Fans für das Jersey von Stürmer Vincent Schlenker. Sein Warmlauf-Trikot wechselt für 301 Euro den Besitzer. Dahinter folgten die Trikots von André Schietzold für 201 Euro und von Patrick Pohl für 171 Euro. Die Trikots sollen an den nächsten Tagen an die neuen Eigentümer verschickt werden. Zuvor versteigerten die Eispiraten-Verantwortlichen im Frühjahr bereits die Original-Trikots, die in der Saison 2019/20 getragen wurden. (hof)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.