Wissenschaftler hält die Predigt

Zwickau.

Am morgigen Buß- und Bettag lädt die Zwickauer Stadtkirchgemeinde zu einem besonderen Gottesdienst ein, der um 10.30 Uhr in der Katharinenkirche beginnt. Die Predigt hält kein Theologe, sondern ein Naturwissenschaftler: Karlheinz Brandenburg, Professor für Elektronische Medientechnik an der Technischen Universität Ilmenau in Thüringen. Der 66-Jährige wurde vor allem dadurch bekannt, dass er gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern das MP3-Format zur Komprimierung von Audiodateien entwickelte. Brandenburg ist bekennender Christ. (jop)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.