Probleme im Stadion landen im Labor

Die Arbeiten für den Bau des Kunstrasenplatzes in Frankenhausen ruhen, weil die Tragschicht bröckelt. Wie geht es weiter?

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...