Zugverkehr - Einschränkungen auf Linie RB 30

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es auf der Linie RB 30 der Mitteldeutschen Regiobahn (Dresden-Zwickau und Gegenrichtung) zu Fahrplanabweichungen. Bei Abfahrten um 23.43 Uhr am 12. sowie 15. August von Zwickau müssen die Abfahrts- und Ankunftszeiten zwischen Glauchau und Chemnitz an allen Zughaltepunkten später gelegt werden. Bei Abfahrten vom 13. bis 17 August ab Dresden sowie Zwickau muss zwischen Tharandt und Freiberg Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Die Bushalte befinden sich unmittelbar an den bekannten Zughaltepunkten. Die Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen eingeschränkt möglich, sagte Bahnsprecher Thomas Kleinrensing. (ja)

0Kommentare Kommentar schreiben