Zeugen sorgen für Festnahme

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Nachdem ein Mann am Mittwochabend eine Drogeriemitarbeiterin auf der Marienthaler Straße in Zwickau mit einem Messer bedroht und so 500 Euro Bargeld erbeutet hatte, haben Zeugenhinweise nun zu seiner Festnahme geführt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde der 31-jährige Deutsche einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ. Die Polizei hatte zuvor mit Bildaufnahmen von der Tat eine Öffentlichkeitsfahndung ausgelöst. Zeugenhinweise führten zu seiner Ergreifung. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.