Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Zur Seniorenweihnachtsfeier gibt's Eierlikör und ein besonderes Geschenk

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Wenn Heidrun Jonas (l.) und Gudrun Christer ins Vereinsheim des SV Lauterbach zur Seniorenweihnachtsfeier einladen, gibt es eigentlich keine großen Geschenke. Dieses Jahr war das anders. Die beiden Frauen vom Seniorenverein aus Lauterbach haben zur vergangenen Sitzung des Gemeinderates eine finanzielle Gleichschaltung der Vereinshäuser in den Ortsteilen angemahnt. Prompt brachte Neukirchens Bürgermeisterin Ines Liebald (CDU) zur Seniorenweihnachtsfeier neben ein paar Flaschen Eierlikör einen Briefumschlag mit den fälligen 100 Euro für die Saalmiete mit. Den Lauterbacher Seniorenverein gibt es seit 22 Jahren. "Wir haben derzeit 54 Mitglieder, von denen zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier 40 gekommen sind", sagt Christer zufrieden, während drei Hobbymusiker aus dem Ort ihre Anlage aufbauen. (tmp)