Zusammenstoß - Zwei Ford-Autos in Kollision verwickelt

Werdau.

Bei einem Auffahrunfall ist am Mittwochvormittag in Werdau an zwei Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt 8000 Euro entstanden. Eine 75-Jährige war mit einem Pkw Ford wenige Minuten vor 10 Uhr auf der Straße zum Sternplatz unterwegs. Als die Frau verkehrsbedingt an der Einmündung zur Theodor-Körner-Straße anhielt, bemerkte die nachfolgende Fahrerin eines ebenfalls Pkw Ford dies zu spät und es kam zur Kollision. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...