Zweite Testreihe wird ausgewertet

Langenreinsdorf.

16 Bewohner des Seniorenpflegeheimes "Robert Koch" im Crimmitschauer Ortsteil Langenreinsdorf haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl teilt Jens Heinz, Geschäftsführer des Volkssolidarität-Kreisverbandes Zwickauer Land, mit. Der Kreisverband ist Träger der Einrichtung. "Fünf Bewohner haben einen ernsthaften und deutlich spürbaren Verlauf", sagt Jens Heinz. Nach dem Massentest, der am ersten Adventswochenende durchgeführt wurde, läuft aktuell eine zweite Testreihe, um die Gesamtlage beurteilen zu können. "Bei einem ersten Wohnbereich, der durchgetestet wurde, haben wir keine neuen Corona-Fälle festgestellt", sagt Heinz. 55 Bewohner werden in der Einrichtung betreut. (hof)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.