14-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Ein Jugendlicher ist bei einem Unfall im Zwickauer Ortsteil Hartmannsdorf schwer verletzt worden. Das sagte eine Polizeisprecherin. Am Montagvormittag hielt eine 38-Jährige mit ihrem Pkw am rechten Fahrbahnrand der Dorfstraße. Ihr 14-jähriger Beifahrer stieg aus, rannte um den hinteren Teil des Fahrzeugs herum und wollte die Fahrbahn überqueren. Dabei übersah er einen Peugeot (Fahrerin: 56), der aus Richtung Harthstraße herannahte. Der 14-Jährige wurde von dem Pkw erfasst, auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Er wird nun stationär in einem Krankenhaus behandelt. Am Peugeot entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro. (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.