25.000 Euro Schaden durch Kollision

Zwickau.

Bei einem Verkehrsunfall ist in Zwickau am Samstagnachmittag ein Schaden in Höhe von etwa 25.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war ein 53-Jähriger gegen 17.15 Uhr mit einem VW auf der Reichenbacher Straße stadteinwärts unterwegs. Als er nach links in die Ludwigstraße abbiegen wollte, musste er anhalten, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Ein folgender 34-jähriger Audi-Fahrer erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf. Niemand wurde verletzt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. (jop)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.