400 Geräte montiert in 150 Wohnungen

Zwickau.

Auch wenn es in Sachsen für Bestandsbauten noch nicht verpflichtend ist, nimmt in Erwartung einer gesetzlichen Regelung die Zahl der Rauchwarnmelder zu. "Wir haben diese Woche rund 400 Rauchwarnmelder in knapp 150 Woh- nungen an die Decken montiert", sagte Peter Gleißner, Leiter der Zwickauer Geschäftsstelle der Firma Extern Messdienst. Hinzu kamen 800Messgeräte - Heizkostenverteiler und Wasserzähler. Die Monteure waren unter anderem im Auftrag der Zwickauer Wohnungsbaugenossenschaft im Einsatz, die den Einbau der Rauchmelder gleich mit dem turnusmäßigen Gerätetausch verband. "Es ist gut gelaufen, mit einer sehr hohen Quote an Mietern, die auch wirklich zu Hause waren", sagte Peter Gleißner. (tc)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.