Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

44-Jähriger legt sich im Auto schlafen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Keine Panne sondern ein Nickerchen hat die Polizei am Freitagmorgen gegen 4.40 Uhr auf die B93 gerufen. Im Moseler Tunnel stand ein unbeleuchteter Renault Kangoo, der andere Autofahrer zu teils riskanten Ausweichmanövern zwang. Auf der Rückbank fanden die Beamten den 44-jährigen Fahrer, der sich dort schlafen gelegt hatte. Jetzt werden Zeugen gesucht, die wissen, wie lange er dort schon parkte. (ael)

Zeugentelefon 0375 44580

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.